Seite auswählen

Zum Besuch von Heiko Maas in Leipzig äußert sich der Bundestagskandidat der SPD für den Wahlkreis Leipzig-Süd, Dr. Jens Katzek (SPD):

Auf Einladung von Dr. Jens Katzek, Bundestagskandidat für den Leipziger Süden, besucht Heiko Maas gemeinsam mit Daniela Kolbe die ehemalige zentrale Hinrichtungsstätte der DDR.

„Es ist wichtig, dass der Gedenkort in der Arndtstraße stärker in die Öffentlichkeit rückt und in Zukunft mit einer Ausstellung begleitet wird. Wir dürfen uns auch vor diesem Teil deutscher Geschichte nicht wegducken. Gerade in der Stadt der friedlichen Revolution, sollten wir die unerträglichen Facetten der SED-Diktatur nicht aus den Augen verlieren“, zeigte sich Katzek vom Gedenkort beeindruckt.